Für die automatische Inventarisierung nutze ich OCS Next Generation.
Auf den Unix Servern ist die Version 2.05 installiert. Es müssen die Perl Modul Net::IP und
Net::SNMP nachinstalliert und das Verzeichnis /var/lib angelegt werden.

Zusätzlich habe ich mir auch einmal i-doit angesehen. Dort fehlten mir die Importfilter und deshalb habe ich mich einmal an einen eigenen Filter herangewagt. Der Filter wird in <DOCROOT>/src/classes/import/handler/isys_import_handler_kis.class.php abgelegt und kann dann mit
./controller -m import -u <USER> -p <PASSWORD> -i <Mandant> <FILE> kis
aufgerufen werden.

Um sich den Usernamen, das Passwort und den Mandanten beim aufruf zu sparen, kann man auch unter /src/handler/config eine Datei isys_handler_import.inc.php anlegen, mit folgendem Inhalt:

<?php
define("C__HANDLER__IMPORT", 1);

/**
* Automated login configuration
*/
$g_userconf = array(
"user" => "admin",
"pass" => "*******",
"mandator_id" => 1
);
?>